Start Regatten Berichte Regatta Borkum 2016

GPA Webcam SPO

webcam


Borkum 2016 PDF Drucken

Finalläufe zur Deutschen Meisterschaft auf Borkum.

borkumnews


Am Pfingstwochenende fanden auf der Insel Borkum die Deutschen Meisterschaften im Kitebuggy segeln statt.  Die Tour bestand aus 4 Läufen die auf verschiedenen Stränden während eines Jahres durchgeführt werden. Mit den Pfingstläufen auf Borkum endete die Saison 2016 und die deutschen Meister sowie die qualifizierten Piloten zur Teilnahme an der Europameisterschaft in Frankreich stehen nun fest.

Für das Rennleiterteam und für alle Piloten war dieses Wochenende mehr als eine Herausforderung. Das Wetter war sehr stürmisch und immer wieder kamen neben starken Windböen bis 8 Bft. mit Regenschauern auf das Team der GPA zu. Für die meisten Piloten waren solche Regattabedigungen auch unter Berücksichtigung der speziellen Strandbedigungen von Borkum neu.  Für die Kiddy Klasse war der Wind leider zu stark.

Dennoch hat es die Rennleitung geschafft alle 5 Läufe je Klasse zu meistern. Am Ende gingen alle Piloten wohlbehalten zur verdienten Siegerehrung an die Promenade. Die Rennleiter Maximilian Thomes und Jens Ball konnten trotz Doppelbelastung in ihren eigenen Klassen dennoch auf die Plätze 7 und 6 fahren. Nach der Ehrung der Piloten des „Borkum Laufes“, den der Kurdirektor Herr Klamt mit dem Vereinspräsidenten Jens Ball durchgeführt hat, folgte unmittelbar danach Kür der Deutschen Meister 2016.

In der Wochenendwertung trugen Sebastian Thomes (Master), Annika Grab (Damen), Björn Krautschick (Open), Jan Wilke (Junior Klasse) die Siegertitel  der Wochenendwertung.

Die Deutschen Meister der Saison sind: Sebastian Thomes (Master),  Annika Grab (Damen), Björn Krautschik (Open), Jan Wilke (Junior Klasse), Lukas Specht (Kiddy Klasse)

Es war ein sehr schönes und spannendes Wochenende.

GPA

 

Ergebnisse

Fotos